Startseite Volksbuehne Minden
 
Stadttheater Minden
Samstag 12. Jan. 2019
Breaking‘ Mozart
Klassik meets Breakdance
 

Der Berliner Opernregisseur und Dirigent Christoph Hagel und die bayerische Breakdancegruppe DDC sollten gemeinsam  sie eine Breakdance-Show zur Musik von Mozart erschaffen. Bereits bei der ersten Probe war allen bewusst, dass das funktionieren kann - und es hat sehr gut funktioniert, wie man heute weiss! Die jungen Tänzer & Tänzerinnen stellen sich der Herausforderung Mozarts und verbinden ihre Kunst auf einzigartige Weise mit der Musik des Wiener Wunderkindes.

Mozart erklingt im Original live am Klavier interpretiert von Christoph Hagel, in Orchesterversionen und in modernen HipHop- Bearbeitungen. Wummernde Technobeats fehlen ebenso wenig wie Funky Mozart und Rocking Amadeus. Und die berühmten Koloraturarien der Königin der Nacht aus der Zauberflöte erklingen live gesungen zu einem Feuerwerk mit Breakdance.

Breakin` Mozart wurde im Juni 2013 beim Mozartfest Würzburg mit größtem Erfolg uraufgeführt und war in den Jahren 2014 und 2015 insgesamt an knapp 200 Abenden am Berliner Wintergarten Varieté zu sehen. Seit 2015 ist „Breakin´ Mozart“ im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs und gastierte bereits in renommierten Häusern wie der Liederhalle in Stuttgart oder der Münchner Philharmonie.

Dirigent und Opernregisseur Christoph Hagel studierte bei Leonard Bernstein und Sergiu Celibidache und machte mit einem besonderen Gespür für ungewöhnliche Spielorte auf sich aufmerksam.

DDC Breakdancer (Dancefloor Destruction Crew)
Die DDC ist Europameister, zweifacher Weltmeister und zählt zu den besten Breakdance-Gruppen in Deutschland. 2013 wurde die Dancefloor Destruction Crew mit dem Titel „European‘s Best Show“ a usgezeichnet. Die Tänzerinnen & Tänzer sorgen seit einigen Jahren mit ihrem eigenen Breakdance- und Hip-Hop-Stil sowie ihren neuartigen Bühnenshows für Furore. In den letzten 12 Monaten vertraten die Jungs Deutschland beim Internationalen Circus Festival „Wuqiao“ in China und spielten rund 100 Shows auf zwei großen Deutschlandtourneen.
Beim Internationalen Zirkusfestival „Young Stage“ in Basel erhielten die Jungs den „Public Choice Awards“. Mit ihren eigens produzierten Shows hat die DDC eine eigene Marke im Showbuisness geschaffen und ist seither regelmäßig in zahlreichen Fernsehformaten zu sehen.

„Zu erleben ist ein verblüffendharmonisches Ineinandergreifen der Kulturen, Klänge und Bewegungen“   -Berliner Zeitung-

"Regie führt ein klassischer Kopf mit Sinn für die Kultur:Christoph Hagel. Erfolg ist man von ihm gewohnt. Nun gibt es einen Grund mehr, ihn zu preisen.“   -Berliner Zeitung-


Zum Anfang Zum Spielplan
Impressum
Wir ueber uns
Preise
diese Seite: Drum pruefe ewig, wer sich bindet...
Reisen
Mitgliedschaft
Kontakt
Links
Seitenindex
Datenschutzerklärung